Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen / Das Biedermeier
DeutschEnglishFrancais
12.12.2018 : 16:02 : +0100

Eine niveauvolle historische Veranstaltung

Das Biedermeier ist eine typisch österreichische Epoche. Die Rückkehr in die Familie, traditionelle Werte und der Wiener Walzer sind die herausragenden Charakteristiker dieses Zeitabschnitts. Schnitzler, Strauß, Schubert sind typische Vertreter der Musik und der Literatur des Biedermeiers.

 

Die klassischen Musiker des Ensembles "Elfenklang" beherrschen nicht nur hervorragend ihre Instrumente (klassische Besetzung eines Quartetts der damaligen Zeit: 2 Violinen, 1 Chello, 1 Querflöte), sind wissen es, ihr Publikum zu verzaubern.

 

Les Nobles, die historische Tanzgruppierung rund um Eddy Franzen, stellen nicht nur die korrekten Tanzfiguren nach. In einem Quick-Kurs erlernt das Publikum Quadrille und Walzer und begibt sich damit sogleich auf's Tanzparkett.

 

Der Werkelmann, Oliver Maar, bringt die bodenständige Seite des Wieners ins Biedermeier. Mit G'stanzln und Liedln von anno dazumal begeistert er sein Publikum und überrascht es, wenn auf einmal der 3/4-Takt aus seiner Drehorgel erklingt, und das Tanzbein geschwungen wird.

 

Kontakt: Marietheres van Veen, ++43(0)664/2009057 oder office(at)vanveen.co.at

 

 

Alt Wiener Ensembleklänge